Entwicklung & Projekte

Hochhaus Hard Turm Park

Hochhaus Hard Turm Park

Mitten im aufstrebenden Kreis 5, Zürichs ehemaligem Industriequartier in Zürich West, wo über Trends entschieden wird und die Kulturszene stattfindet, wurde ein Hochhaus der anderen Art gebaut. Es bietet exklusiven Wohnraum mit atemberaubender Aussicht – individuelle, ruhevolle Einheiten für moderne Menschen, die den nahen Puls der Stadt brauchen.

Das 80 Meter hohe Gebäude ist ein kräftiger, klassisch proportionierter Kubus. Die moderne Gestaltung der Fassade mit den Bandfenstern orientiert sich an der industriellen Vergangenheit von Zürich West. Gleichzeitig lockern grosse Panoramafenster die strenge Erscheinung auf: Wie Erker ragen sie aus dem Gebäude heraus und wirken dadurch wie Schaufenster. Im Sockelbereich des Hochhauses klappt sich die Fassadenbekleidung als schützender Schirm über die Eingänge zu Hotel (EG-10.OG), Restaurant, Café­Bar und Wohnungen. Als Westtor zur Stadt setzt das Hochhaus einen starken, selbstbewussten Akzent. Der Entwurf stammt vom Architekturbüro Gmür & Geschwentner Architekten AG, das sich in einem internationalen Wettbewerb gegen zehn andere Teams durchgesetzt hat.

Exklusiver Wohnraum hoch über Zürich

Die lichtverwöhnten 121 Eigentumswohnungen zwischen dem 11. und 24. Geschoss liegen auf buchstäblich hohem Niveau. Sie präsentieren zeitgemässe Grundrisse mit grossen Fensterfronten und hochwertigem Ausbaustandard. Aus den grosszügig konzipierten Einheiten schweift der Blick weit über die Stadt Zürich und das grüne Umland bis in die Alpen oder weit ins Schweizer Mittelland.

 

  • Hardturm AG
  • Patrick Gmür Architekten AG
  • H&B Real Estate AG
  • Konsortium Pfingstweid, Zürich (Hardturm AG und Halter AG)
  • Pfingstweidstrasse 98 / 100
    8005 Zürich
  • http://98.hardturmpark.ch/
  • 2009 - 2013
  • 121
  • Wohnungen und Hotel